macOS-Sierra-Siri

Wir haben gestern darüber berichtet, dass das neue macOS Sierra ab heute Abend zur Verfügung stehen wird und wir jedem Mac-User empfehlen, auf das neue System umzustellen. Natürlich ist auch hier wieder ein Backup vor der Umstellung zu empfehlen, da es immer zu Problemen kommen kann. In Hinblick auf die Veröffentlichung von iOS 10 wäre es eventuell ratsam ein oder zwei Tage zu warten, bis man sein System umstellt. Doch stellt sich bei vielen Nutzer die Frage, ob man macOS Sierra überhaupt installieren kann? Laut Apple werden folgende Geräte noch von der neuen Software unterstützt.

• Mac Pro (Mitte 2010 oder neuer)
• MacBook Pro (Mitte 2010 oder neuer)
• MacBook Air (Ende 2010 oder neuer)
• MacBook (Ende 2009 oder neuer)
• Mac mini (Mitte 2010 oder neuer)
• iMac (Ende 2009 oder neuer)

Sollte man keines dieser Geräte besitzen, ist der Download über den Mac App-Store einfach nicht verfügbar und man kann die neueste Software dementsprechend nicht installieren. Apple hat versucht wirklich „fast“ alle neuen Geräte noch zu unterstützen und die Liste der Hardware ist wirklich lang. Schade finden wir, dass die alten Macbook Pro-Modelle aus dem Jahr 2009 nicht mehr unterstützt werden, da diese doch teilweise noch im Einsatz sind.

TEILEN

3 comments