Nachdem die Mac Mini-Serie von Apple bereits mit höheren Lieferzeiten belegt worden ist, kommen nun neue Gerüchte auf wonach Apple bereits an einem Macbook Pro RetinaUpdate arbeitet und dieses noch in diesem Jahr auf den Markt bringen wird. Wie China Times in Erfahrung bringen konnte, wird Apple die neuen Produkte bereits im Oktober ausliefern und eventuell im September der Öffentlichkeit vorstellen. Wichtigster Punkt ist, dass die neuen Notebooks mit der Haswell-Technologie von Intel ausgestattet werden und man auch hier einen deutlichen Leistungsschub erfahren dürfte.

Kommt auch neues Macbook Pro?
Genau an dieser Stelle sind sich die Quellen nicht ganz einig und man kann keine genaue Einschätzung abgeben. Viele sprechen davon, dass Apple dasMacbook Pro ohne DVD-Laufwerk ausliefern will und die Bauart dem des Macbook Pro Retina übernehmen will. Andere hingegen sehen solch ein Update erst im nächsten Jahr zur WWDC 2014 auf uns zukommen. Wir selbst sind  der Meinung, dass das Macbook Pro erst 2014 mit einem großen Update versehen wird.

TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel