Apple NEws Österreich Macbook Pro 2011

Nachdem die Statistiken rund um OS X 10.9 etwas genauer ausgelesen worden sind, haben die Kollegen von 9to5mac eine sehr erstaunliche Entdeckung gemacht, die durchaus interessant sein könnte. Laut ihren Angaben, habe man nämlich eine Bildschirm-Auflösung in OS X 10.9 gefunden, die auf ein neues MacBook Pro mit 17 Zoll hinweisen könnte. Wie wir alle wissen, hat Apple das größte MacBook Pro Modell mit der Einführung des MacBook Pro Retina aus dem Store genommen. Vielleicht ist die Nachfrage der Kunden so groß, dass man es sich doch anders überlegt hat.

Vorstellung zur WWDC?
Vielleicht wird Apple zu WWDC ein wahres „PRO-Feuerwerk“ veranstalten. Gemeint ist damit die Veröffentlichung eines Mac Pro und gleichzeitig die Veröffentlichung eines neues MacBook Pro mit 17-Zoll Display. Diese Geräte sind für Apple zwar nur „Nischenprodukte“, dennoch gibt es sehr viele Kunden die im Grafik, Musik und Video-Bereich arbeiten und genau auf solche Geräte angewiesen sind. Wir würden uns sehr freuen, wenn Apple wieder auf seine „PRO-User“ eingehen würde.

TEILEN

6 comments