bildschirmfoto-2016-10-28-um-07-47-13

Apple hat mit dem neuen MacBook Pro trotz aller Kritik offenbar einen wahren Hit gelandet und kann sich nicht beklagen, dass die Geräte in den Läden stehen bleiben. Die Lieferzeit einiger Modelle wurde jetzt sogar noch weiter nach oben geschraubt, da die Nachfrage doch größer ist als erwartet. Schon kurz nach dem Release lag die Wartezeit bei 2-3 Wochen. Jetzt liegt man schon bei 4-5 Wochen Lieferzeit und dies könnte sich in den nächsten Wochen noch zuspitzen. Apple hat das Gerät direkt vor der Weihnachtszeit auf den Markt gebracht und dadurch einen großen Vorteil herausgearbeitet, der sich jetzt bezahlt macht.

Auch der sehr hohe Einstiegspreis kann die Kunden nicht abhalten bei Apple zu kaufen und man erkennt wieder einmal, dass der Preis bei Apple nur eine sekundäre Rolle spielt und sich die Kunden nicht beirren lassen, das Macbook Pro zu kaufen. Für uns ist der Preis leider etwas zu hoch und Apple hätte sicherlich noch mehr Geräte absetzen können, wenn man sich mit dem 13-Zoll-Modell unter die 1500 € Marke bewegt hätte, aber dies wird wahrscheinlich erst im nächsten Jahr der Fall sein.

TEILEN

3 comments

  • Tim hat gesagt, dass das neuste MacBook Pro das erfolgreichste MacBook Pro zum Start aller Zeiten ist. Kann ich mir zum Start vorstellen. Weil es schon ewig nicht mehr aktualisiert wurde. Da wartet man ja schon ewig auf ein neues. Ob sich die Verkaufszahlen dann die nächsten Monate konstant halten, ist wieder was anderes.