Nachdem Apple bis jetzt noch kein genaues Datum für die Veröffentlichung des Mac Pro genannt hat, gibt es jetzt einen neuen Anhaltspunkt, wann das Gerät nun endlich erscheinen soll. In verschiedenen US-Kinos wird nämlich seit neuestem ein Mac Pro-Spot gezeigt, der mit einem wesentlich konkreterem Datum gezeigt wird. Laut Apple wird der Mac Pro noch in diesem Herbst auf den Markt kommen. Damit hat sich Apple ein kleineres Zeitfenster gesetzt, als auf der Webseite angegeben wurde. Sollte es wirklich noch im Herbst soweit sein, könnte Apple auf der iPhone-Keynote den Kauftermin bekannt geben.

USA kommt zuerst!
Verschiedene Quellen sind der Meinung, dass Apple den Mac Pro zuerst in den USA auf den Markt bringen wird und zeitversetzt auch in Europa. Wahrscheinlich können wir Ende des Jahres damit rechnen, dass die ersten Geräte auch in Europa landen. Ein großes Geheimnis wird Apple noch lüften müssen, nämlich den Preis der Geräte! Hier gehen die Meinungen weit auseinander und man rechnet mit einem Preis zwischen 2000 und 4000 Euro pro Gerät.

TEILEN

4 comments