screen-shot-2014-06-11-at-8-15-20-am

Man hat schon nicht mehr daran geglaubt, aber jetzt ist es endlich soweit! Der Mac Pro kann nun binnen 24 Stunden bestellt und versendet werden. Es hat von der Vorstellung des Gerätes bis zur sofortigen Lieferung durch Apple genau ein Jahr gedauert. Der Mac Pro wurde sehr lange nach hinten verschoben und man hatte die Hoffnung auf eine gute Liefersituation schon fast aufgegeben. Nun hat Apple das Werk in den USA aber im Griff bzw. hat eventuell die Nachfrage nachgelassen und es kann nun auf ausreichend Kapazitäten zurückgegriffen werden.

Geht Apple nun das nächste Produkt an?
Genau jetzt stellt sich die Frage, ob weitere Produkte wie etwas der Mac mini auch in den USA produziert werden oder ob man mit dem Mac Pro nur ein Pilotprojekt gestartet hat, um zu sehen, wie schwer es ist in den USA ein Produkt zu produzieren. Generell ist aber anzumerken, dass die Qualität der Geräte wirklich zu sein scheint und man nur sehr selten von Produktionsfehlern beim aktuellen Mac Pro-Modell hört bzw. gehört hat. Unserer Ansicht nach also gute Voraussetzungen für eine Weiterführung dieses Linie.

TEILEN

Ein Kommentar