hero-564x358

Wie nun bekannt geworden ist, hat sich der enge Freund von Steve Jobs, Sänger Bono, darüber moniert, dass Apple seiner Rolle bei den RED-Produkten nicht zu Herzen nimmt, die Produkte irgendwo im Store „untergehen“ lässt und dadurch das Projekt nicht mehr richtig vorantreibt. Aus diesem Grund sieht er die Machenschaften von Apple nicht gerade positiv und will, dass Apple hier nachbessert.

Jonathan Ive hingegen verspricht in diesem Bereich deutliche Besserung. Apple habe gegenüber den RED-Produkten eine sehr große Verbundenheit und man will in diesem Sinne auch weiter mit diesen Produkten arbeiten. Wie man dies dann schlussendlich an den Kunden verkauft, bleibt abzuwarten. Vielleicht bekommen die RED-Produkte wieder einen Platz auf der Startseite des Web-Shops von Apple.

Wer von euch hat schon mal ein RED-Produkt gekauft?

QUELLECanneslions
TEILEN

4 comments