iMac Apple News Österreich Retina Display iMac 2012

Die Gerüchte rund um einen iMac mit Retina-Display reißen nicht ab. Wahrscheinlich können wir in gut einem Jahr mit solch einem Produkt rechnen. Nun haben sich ein paar Designer die Mühe gemacht und einen iMac mit Retina-Display designed. Grundsätzlich sieht der iMac nicht viel anders aus als sein Vorgänger. Die Bautiefe wurde aber deutlich angepasst. So ist der iMac viel dünner geworden und bietet an der Seite nur noch Platz für eine SD-Karte. Das DVD-Laufwerk wurde entfernt.

Auch der Bildschirmrahmen wurde verkleinert – so wirkt das Display des iMacs gleich viel mächtiger. Ob Apple den iMac genau in dieser Form umsetzen wird, ist natürlich fraglich. In unseren Augen wäre es aber die sinnvollste Weiterentwicklung des Produkts. Wie man gesehen hat, ist die Ära der optischen Datenträger für Apple zu Ende gegangen (Macbook Pro Retina). So mit denken wir, dass dieser Entwurf sehr nahe an das wahrscheinlich im nächsten Jahr erscheinende Produkt herankommen wird.

TEILEN

4 comments