Macbook Air mit Rekordverkäufen von Apple Mac Österreich

Es ist nun soweit: Am 9. März wird die Frühjahrskeynote abgehalten und es ist davon auszugehen, dass nicht nur die Apple Watch vorgestellt werden wird, sondern auch andere Geräte, die im Frühjahr auf den Markt kommen sollten. Der heißeste Kandidat für genau dieses Datum ist und bleibt das MacBook Air Retina, welches schon sehr lange in aller Munde ist. Die Gerüchteküche selbst ist sich aber noch ziemlich unschlüssig, ob Apple dieses Gerät jetzt schon vorstellen wird.

Es wäre sicherlich gut
Bis jetzt gibt es noch kein Design-Update, des MacBook Air und es gibt auch bis jetzt keine Anzeichen dafür, dass Apple in diesem Bereich etwas unternehmen wird. Somit ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass es hier irgendwelche Neuerungen geben könnte. Weiters wird von vielen Apple-Fans auch ein neues Thunderbolt-Display gewünscht, welches auch schon längst überfällig ist.

TEILEN

2 comments

  • Ein neues Thunderboldt Display wird nicht kommen. Warum? Nicht mal der TB 2 Anschluss unterstützt eine 5k Auflösung. Ich halte es für unwahrscheinlich, dass Apple dann plötzlich 4k nehmen würde, wenn es einen 5k iMac gibt. Ich schätze mal auf Ende des Jahres mit einen Mac Pro Update mit TB3 Abschluss, sowie bei den MacBook Pros.
  • "Es wäre sicherlich gut Bis jetzt gibt es noch kein Design-Update, des MacBook Air und es gibt auch bis jetzt keine Anzeichen dafür, dass Apple in diesem Bereich etwas unternehmen wird. Somit ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass es hier irgendwelche Neuerungen geben könnte." Weil es keine Anzeichen gibt, ist die Wahrscheinlichkeit groß?