Bereits mehrmals wurde darüber spekuliert, welchen Weg Apple in den nächsten Monaten und Jahren gehen wird. Zuerst wurde vermutet, dass Apple in das TV-Business einsteigen wird und noch in diesem Jahr einen Fernseher auf den Markt bringen könnte. Diese Gerüchte wurden nun von einer ganz anderen Technologie abgelöst. Die Smartwatch ist laut Analysten deutlich lukrativer für Apple, als das immer weiter stagnierende TV-Geschäft. So gehen die Analysten davon aus, dass sich Apple in dieser Richtung orientieren wird und nicht in die Richtung der TV-Geräte.

Apple könnte Milliarden verdienen!
Aufgrund dessen, dass sich Apple mit dem iPhone und dem iPad eine enorme Kundschaft aufgebaut hat, welche die iWatch verwenden könnte, würde ein Umsatz in Milliardenhöhe auf Apple warten. Man geht im Moment davon aus, dass Apple durchaus 4 Milliarden US-Dollar in diesem Segment erwirtschaften könnte.

Apple arbeitet daran!
Mittlerweile gibt es fast keinen Zweifel mehr daran, dass Apple an der iWatch arbeitet. Grund dafür sind unabhängige Berichte, die teilweise von hunderten Mitarbeitern sprechen, die dem Projekt zugeordnet werden können. Selbst Tim Cook stellt tolle neue Produkte in Aussicht. Wann es soweit sein wird, ist leider immer noch nicht klar.

TEILEN

3 comments