Ivy Bridge Mac News Österreich Deutschland SChweiz News Mac

Nun geht es Schlag auf Schlag, was die neue Hardware von Apple betrifft. Es soll bekannt geworden sein, dass Intel schon verfrüht mit der Auslieferung der Ivy Bridge Chipsätze beginnt und natürlich auch gleich Apple mit den neuen Chips beliefert. Damit könnten die Gerüchte rund um die Produktion der neuen MacBook Pro und iMac-Modelle tatsächlich stimmig sein. Falls Intel die von Apple geforderte Menge sofort liefern kann, könnte das neue MacBook Pro schon im Mai auf den Markt kommen.

Um welche Chipsätze es sich genau handelt, konnte die Quelle leider nicht benennen. Daher wird man noch ein paar Tage warten müssen, bis man endgültig Gewissheit hat, welche Geräte rein theoretisch produziert werden könnten und welche Geräte noch nicht. Intel hat vor ein paar Monaten bekanntgegeben, spätestens Mitte Mai alle Chipsätze an die Hersteller liefern zu können.

TEILEN

Ein Kommentar