Apple iTV , Apple TV Designstudie

Im Jahr 2012 hieß es, dass der neue iTV von Apple Ende des Jahres 2013 auf den Markt kommen soll. Nun ist Ende 2013 und man sieht weit und breit kein Produkt, das mit dem versprochenen iTV vergleichbar ist. Nun wollen die Analysten aber einen Hinweis entdeckt haben, der auf ein neues Datum hindeutet, nämlich auf Herbst 2014. Zu diesem Zeitpunkt soll Apple sowohl einen 55-Zoll als auch einen 65-Zoll iTV auf den Markt bringen. Die Besonderheit an dem Fernseher soll die integrierte 4K-Technologie sein, die von LG kommt und ein sehr scharfes Bild bietet. Anscheinend soll Apple bereits mit den Herstellern gesprochen haben, um sich die Displays zu sichern.

Der Preis wird unvorstellbar!
Geht man davon aus, dass die Gerüchte stimmen, will Apple im Jahr 2014 einen 4K-Fernseher mit Gorilla Glass um 1500 bis 2500 US-Dollar anbieten und dies wäre für diese Ausstattung wirklich ein sehr guter Preis. Momentan kosten die Fernseher in dieser größer noch gut das Doppelte oder das Dreifache. Sollte dies der Fall sein, könnte Apple auch hier sehr schnell Marktanteile gewinnen und die Marge auf die Geräte wäre sicherlich auch nicht so schlecht. Wir lassen uns auf jeden Fall überraschen, sehen uns im nächsten Herbst wieder und müssen an dieser Stelle hoffentlich nicht darüber berichten, dass die neuen iTV-Modelle erst im Herbst 2015 ausgeliefert werden.

TEILEN

5 comments

  • Das iPad und das iPhone, kosten fast 1000 €. Halt mit bisschen Speicher. Wie kommt ihr darauf, dass ein 65 Zoll 4K Fernseher, von Apple nur 2500 € kosten würde ? Viele kosten ca 8000 €. Schöne halt. Und Apple ist normalerweise der teuerste auf dem Weltmarkt. Vielleicht gibts einen 50 Zoll, ohne 3D-4K-Fernbedienung-in Plastik :-p , für ca 2000 €.
  • Ob das Ende 2014 immer noch ein guter Preis ist darf bezweifelt werden. Schließlich fallen die Preise im Fernsehmarkt schneller als man glaubt. Anfang 2011 musste man für einen 3D-Fernseher ohne Brillen gute 2,000€ auf den Tisch legen. August 2011 waren das nicht mal mehr 800€. Bei gleicher Größe und vergleichbarer Ausstattung. 2,500$ ohne MwSt (2,170€ inkls,MwSt) wäre also den meisten zu viel. Apple ist schließlich nicht der einzige Anbieter von 4K oder wäre es. Und wir haben gesehen wie schnell die Preise bei HD und 3D gesunken sind. Im Vergleich wäre das so, als würde Apple sein iPad nicht für 500€ sondern für 900€ anbieten. Und für 1,000€ hätte schon das erste iPad niemand gekauft.