Apple iTV , Apple TV Designstudie

Eigentlich ging man davon aus, dass Apple mit dem iTV schon im Jahr 2014 auf den Markt kommen wird. Geplanter Termin war hier Herbst 2014. Nun wollen aber interne Quelle von Displaysearch herausgefunden haben, dass es mit dem Fernseher von Apple nichts wird. Angeblich soll Apple mit den verschiedenen Inhalten noch Probleme haben, um diese auf den Fernseher zu bringen. So möchte sich Apple mit spezielle Premium-Inhalten von der Konkurrenz abheben und somit ein zusätzliches Kaufargument liefern. Doch scheinen sich die Content-Hersteller noch bitten zu lassen.

Fokus 2014 liegt wo anders
Anscheinend hat Apple seinen Fokus für 2014 nun geändert und konzentriert sich lieber auf die Fertigstellung der iWatch und eventuell anderen tragbaren Geräten. Somit können wir im nächsten Jahr wahrscheinlich damit rechnen, dass Apple sowohl ein neues iPhones als auch die passende SmartWatch dazu ausliefern wird. Wer sich aber auf einen iTV gefreut hat, wird sicherlich noch etwas länger darauf warten müssen.

TEILEN

7 comments

  • Da wird viel geredet. Außerdem hat Tim nicht gesagt, dass ein iTV 2014 kommen wird. Ein iPad Pro mit 12 Zoll, ein iPhone mit 4 Zoll + 5 Zoll + 6 Zoll, ein iMac Retina, usw.....wäre für Apple (auch für mich) ein absolutes Knallerjahr. Mit einem iTV und einer iWatch, kann sich Apple lange zeit lassen. Ich brauche das nicht wirklich. Selbst wenn ich jetzt einen neuen Fernseher bräuchte, gebe es genügend andere gute (schönes Design, gute Bildqualität).
    • Ich persönlich nicht, da ich von Armbanduhren nichts halte, aber ansonsten kommt dies nur auf die Fertigung und die Leistung des Geräts an. Und natürlich die Materialien. Man könnte die Ihr ja auch genauso mit einer Silberumrandung anbieten. Das glaube ich zwar nicht, aber andererseits: warum denn nicht? Und was Uhren grundsätzlich kosten können wissen wir ja. Da lachen die meisten, wenn eine Uhr NUR 600 Euro kostet! :-)
  • Blabla um den Fernseher ich kann es nicht mehr hören und lesen. Tim Cook hat leider im Vorfeld 2014 als Knallerjahr an Produkten bezeichnet... wenn er da wohl nicht zu tief in die Plauderkiste gegriffen hat. Die iWatch wäre ein Randprodukt da nicht jeder so eine Uhr benötigt die sicher um die 400 EUR kosten würde.
    • Naja, ob Tim Cook mit 2014 übertrieben hat oder nicht, wird wohl nur die Zeit zeigen. Aber was diese ewigen Gerüchte über den iTV angeht, stimme ich dir voll und ganz zu!! Darum @ MacMania: Bitte hört endlich auf mit diesen Berichten, solange keine konkreten Hinweise auf ein solches Gerät vorliegen. Diese ewigen Berichte à la "Kommt der iTV nächstes Jahr" oder "Neue Hinweise auf den iTV", obwohl es absolut keine gesicherten Hinweise gibt, sind einfach nur noch lächerlich... :-( Ich bin zwar ein sehr großer Fan dieses Blogs und finde Eure Berichte an sich meistens sehr gut, aber diese Art von News solltet ihr wirklich schön langsam mal einstellen...