apple-game-controller-rumor-1

Apple geht immer mehr Schritte auf die Entwickler zu und gibt auf der WWDC ein sehr begehrtes Feature an die Entwickler weiter. Das iPhone kann demnach mit iOS 8 nun auch als Controller für Spiele verwendet werden, die auf dem Mac oder auf dem iPad betrieben werden. Dadurch kann man sich den externen Kontroller vieler Hersteller sparen und direkt auf das iPhone zurückgreifen. Für die Entwickler ist dies ein Werkzeug, welches schon oft gewünscht worden ist und nun endlich auf den Markt kommen wird.

Vorbereitungen für Apple TV?
Wir gehen davon aus, dass Apple dieses Feature nicht nur für das iPad und den Mac zur Verfügung stellen wird, sondern auch irgendwann für das Apple TV. Die ersten Tests werden sicherlich mit den herkömmlichen Geräten durchgeführt werden, um die letzten Fehler auszubügeln. Sollte das Feature dann von den Entwicklern angenommen worden sein, kann es wahrscheinlich problemlos auch über das AppleTV betrieben werden. Hierzu müssen aber generell Apps auf dem Apple TV installiert werden können.

QUELLE9to5mac
TEILEN

Ein Kommentar

  • Die sollten lieber einen eigenen richtigen Controller entwickeln. Am besten einer der auch auf One und ps4 läuft. Den schon mit aufs Handy gucken ist touchscreen bei den allermeisten spielen schwierig wegen dem fehlenden Feedback. Aber wenn man nun rein auf den tv guckt und Spiele mit komplexeren Steuerungen hat kann man es vergessen. Amazon hat net umsonst nen eigenen Controller. Aber der wieder nur bei ihnen genutzt werden kann. Ein Top Controller für alle Geräte wäre ein Traum.