Foxconn Apple Produktion iPhone iPad Macbook

Gestern Abend wurde die Sendung über die Foxconn-Werke auf ABC ausgestrahlt. Wir haben uns nun ein paar wichtige Daten aus den Interviews herausgeholt, die vielleicht interessant sein könnten. Die Daten beziehen sich auf die momentane iPad-Produktion und es ist sehr erstaunlich, wieviele Person involviert sind oder Arbeitsschritte für die Produktion des iPads gemacht werden müssen. Auch sehr interessant ist, dass man in der kompletten Dokumentation eigentlich fast keine Roboter oder Automaten zu Gesicht bekommt. Die Produktion eines iPads oder iPhones ist tatsächlich noch zum größten Teil Handarbeit. Doch nun ein paar interessante Fakten:

  • Es benötigt genau 142 Schritte um ein iPhone komplett zu fertigen – dies geschieht in Handarbeit.
  • Ein iPad braucht genau 5 Tage damit es hergestellt wird und geht durch ca. 325 Hände – auch alles in Handarbeit.
  • Es werden pro TAG! 300.000 iPads produziert.
  • Der verdienst eines Mitarbeiters liegt bei 1,78 US-Dollar pro Stunde! Eine Mahlzeit in der Kantine kostet 0,7 US-Dollar

Zusätzlich gibt es noch weitere Fakten, die im Bericht erwähnt werden. Wir würden euch empfehlen den kompletten Bericht anzusehen, da man dann ein Gefühl bekommt, woher eigentlich unsere Apple-Produkte kommen und wie sie gefertigt werden. Vielleicht haben wir dann einen etwas anderen Bezug zu unseren iPhones, iPads oder Notebooks.

TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel