Foxconn Apple Produktion iPhone iPad Macbook

Nachdem schon einmal ein Reporter in den FoxconnWerken war und die Produktion des iPads begutachtet hat, gibt es nun eine erneute Reportage, die die heiligen Hallen der iPad-Produktion zeigt. Diesmal geht man deutlich mehr auf die Produktion des iPads ein und zeigt auch Arbeitsschritte, wie das Verkleben des Akkus oder auch den Test des Gyroskops. Im Video wird nochmals deutlich, wie viele Menschen für die Produktion des iPads abgestellt sind. Allein in diesem FoxconnWerk arbeiten knapp 250.000 Menschen und es werden täglich mehr.

Es wird auch gezeigt, wie „schnell“ die Produktion des iPads vonstattengehen muss, damit die Erfolgsquoten erreicht werden können. Es wird aber auch angemerkt, dass sich Foxconn sehr um seine Mitarbeiter kümmert und versucht ein sehr gutes Arbeitsklima zu schaffen. Die gesamte Dokumentation wird erst in ein paar Tagen ausgestrahlt. Einen ersten Vorgeschmack haben wir natürlich für euch bereitgestellt.

TEILEN

Ein Kommentar