Intel Prozessor Medfield-Atom Prozessor Smartphones

Kaum zu glauben, aber Intel stellt nun auch Chipsätze für Smartphones und teilweise auch Tablets her. In den letzten Jahren konnte ARM den Markt mit mobilen Chips dominieren und Intel hatte wenig Chancen einen Fuß in diese Branche zu setzen. Jedoch hat Intel auf der diesjährigen CES verkündet, dass man mit dem neuen Medfield-Atom-Prozessor eine klare Strategie verfolgt.

Der stromsparende Chip soll schon in diesem Jahr in verschiedenen Geräten zum Einsatz kommen, so hat sowohl RIM als auch Lenovo bereits verkündet, die ersten Smartphones mit dem Medfield-Atom-Prozessor auszustatten und auch auszuliefern. Intel hat sich mit dem neuen Prozessor fast gänzlich auf das Android Betriebssystem gestützt und wird dieses auch hauptsächlich unterstützen.

Apple wird von diesem Chip leider nicht profitieren können, da das iPhone und auch das iPad auf einen eigenen Chip setzt der zu 100% auf die Hardware von Apple abgestimmt ist. Daher wird sich Intel hier an die großen Hersteller wie Samsung, Nokia oder auch HTC halten müssen. Wir werden sehen, ob Intel ARM vom mobilen Markt verdrängen kann.

TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel