Es ist nach gut 6 Monaten nun endlich soweit und Apple kann die Lieferzeiten des kleinen iMacs auf ein Normalniveau heruntersetzen. Genauer gesagt liegt die Versandzeit nun bei 24 Stunden. Die 27-Zoll-Modelle liegen jedoch noch bei gut 1-2 Wochen Lieferzeit. Wenn es nach Einschätzungen verschiedener Retail-Seller geht, wird sich dies aber auch Anfang der Woche ändern und auch die größeren Modelle werden innerhalb von 24 Stunden lieferbar sein. Damit hat Apple nun sichtlich alle Probleme mit dem iMac in den Griff bekommen und konnte die Produktion steigern.

iMac das beliebteste Gerät!
Wenn man verschiedenen Angaben trauen kann, wird der iMac in diesem laufenden Quartal für die meisten Mac-Verkäufe zuständig sein. Die Macbook Pro Retina-Reihe trägt auch einen Teil dazu bei. Anscheinend seien die Verkäufe der Macbook Air-Modelle deutlich zurück gegangen, da hier noch kein „Update“ von Seiten Apple veröffentlicht worden ist. Nun geht man davon aus, dass sich auch im Bereich der Macbook Air-Modelle bald eine kleine Neuerung einschleichen wird.

Wer von euch hat jetzt einen neuen iMac?

TEILEN

10 comments