Apple, News, HTC Logo News Mac

HTC ist eigentlich der dritte große Hersteller im Rennen der Smartphones. Nach Samsung und Apple stellt HTC sicherlich die meisten Smartphones her. Doch im letzten Quartal des Jahres konnte HTC nicht mit guten Umsatzzahlen glänzen. So musste HTC einen Verlust von 26% seines Gewinnes bekannt geben. Auch der Umsatz knickte um 2,6 Prozent ein.

HTC erklärt diesen massiven Knick mit den starken Verkaufszahlen von Samsung und dem Apple iPhone 4S. Dadurch konnte HTC nicht so viele Geräte absetzen wie anfänglich eigentlich geglaubt. Dies ist natürlich noch keine große Krise wie bei HP oder RIM es im Moment der Fall ist. Jedoch merkt man immer stärker, wer den neuen Mobilfunkmarkt dominiert – nämlich Samsung mit Android und Apple mit iOS.

Wir dürfen daher gespannt sein, welche Hersteller im Jahr 2013 noch auf dem Markt sein werden und welche Hersteller aufgekauft werden.

TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel