HP webOS Tablet Mac iPad Palm Web OS 2.0 Österreich News Mac

In der Welt der Tablets und Smartphones brodelt es wieder ordentlich. So wurde nun bekannt, dass HP wieder in diesen Markt einsteigen möchte, aber nicht mehr auf das eigene System setzen wird. Vielmehr wird HP auf die allgemeine Lösung „Android“ zurückgreifen und ein Tablet mit dem Google-Betriebssystem auf den Markt bringen. Als möglicher Hardwarepartner wird im Moment Nvidia gehandelt das mit seinem TEGRA4-Chip Einzug halten soll. HP hat aber offensichtlich noch weitreichendere Pläne:

Man möchte wieder Smartphones herstellen!
Der Ausflug in die Smartphone-Branche fiel bei HP eher schlecht als recht aus. Dennoch bestätigte der CEO von HP, dass man weiterhin an diesem Thema interessiert sei. Nun haben Insider berichtet, dass HP schon an einem Android-Smartphone arbeiten soll, um wieder in die Branche einzusteigen. Welche Spezifikationen das Gerät aufweisen wird, ist noch nicht bekannt. Auch der Release-Termin liegt noch völlig im Dunkeln. Fakt ist, dass der Wettbewerb in den beiden Segmenten immer stärker wird und die großen Hersteller sich rüsten müssen.

TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel