iPhone Halterung für iPhone 4, iPhone 4S und iPhone 3G

Wir haben gedacht, dass das Dock von Apple schon sehr gut ist und für jeden Zweck verwendet werden kann, bis wir ein Projekt auf Kickstarter entdeckt haben, welches uns komplett aus den Socken gehauen hat. Wie wir alle wissen, gibt es sehr oft die Problematik, dass man eine Schutzhülle auf dem iPhone hat und dadurch das iPhone nicht mehr in die gängigen Halterungen passt. Daher müssen Case-Besitzer sehr oft auf das mitgelieferte Kabel zurückgreifen.

Nun haben findige Ingenieure eine Möglichkeit gefunden, dieses Problem weitläufig zu umgehen. Durch einen sehr massiven, aber doch leichten Alu-Block, der in eine sehr schöne Form gebracht worden ist, lässt sich das iPhone z.B. trotz Bumper in die Halterung stecken und sehr einfach wieder entfernen. Das Projekt ist mit gut 1,2 Millionen US-Dollar unterstützt worden und die Entwickler sind jetzt schon dabei die Halterung in die Massenfertigung zu bringen. Wann die Halterung genau erhältlich ist, ist leider noch nicht ganz geklärt. Wir finden die Halterung auf jeden Fall spitze und werden uns mit Sicherheit eine „zulegen“.

Hier das Vorstellungsvideo von Kickstarter:

TEILEN

3 comments

  • Wo kann man sich das denn im Netz anschauen? Und kann man es dort eventuell vorbestellen? Wäre schön wenn ihr einen link veröffentlichen würdet wo ihr das gefunden habt und wo man es eventuell vorbestellen kann. Danke!
  • Naja, ich würd's mir jetzt nicht kaufen. Brauche auch kein Dock! Mir reicht das Kabel und Schluss. Wenn ich wirklich einen FaceTime mache, dann nehm ich mein iPhone in die Hand. Wenn ich eine Uhr brauche, nehme ich mein iPhone und klicke auf einen Knopf; der Rest ist verschenkte Energie!