Diese Nachricht dürfte alle iPhone, iPad und Apple Hardware-Besitzer, die das spiegelnde Display stört, sehr freuen. Forscher des MIT haben nun ein Glas entwickelt, welches nicht spiegelt und beschlägt. Sogar unter starker Sonneneinstrahlung spiegelt das Display nicht. Genau diese Technologie könnte in den nächsten Modellen der iPhone oder iPad-Serie zu Einsatz kommen, denn einer der größten Kritikpunkte der Geräte ist das Spiegeln unter Sonneneinstrahlung.

Die Wissenschaftler haben es geschafft, die Oberfläche via Ätzverfahren so zu behandeln, dass es die genannten Eigenschaften aufweist. Demnach soll auch Wasser von Oberfläche abperlen (dies zeigt wie „glatt“ die Oberfläche ist). Wann das Verfahren in der Industrie angewandt werden kann, ist leider unklar. Wir wären aber sehr froh, wenn wir bei der Benutzung im Freien „mehr“ auf unserem iPhone oder iPad sehen würden.

Würdet ihr auch gerne ein iPhone/iPad haben, das nicht spiegelt?

TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel