AppleTV - Teaser - AppleTV 2 News Mac iOS

Wie sicherlich alle von euch wissen, hat Apple bekanntlich nicht (mehr) viel Freude mit dem Chiphersteller Samsung. Daher ist man im Moment dabei einen anderen Hersteller zu finden und ist mit TSMC fündig geworden. Bis jetzt gab es aber nur Gerüchte, wonach Apple auf diesen Hersteller setzen wird. Nun sind aber erste Indizien dafür aufgetaucht, dass Apple tatsächlich nicht mehr auf Samsung setzt. In einer neuen „Version“ des AppleTV der dritten Generation wird nämlich ein neuer Chip verbaut, der deutlich kleiner ist als der ursprüngliche Chip. Genauer dieser neue Chip könnte aus den Hallen von TSMC stammen und die erste Lieferung an Apple sein.

Es wird getestet!
Nun gehen Experten davon aus, dass Apple zuerst an einem kleinen und nicht „wichtigen“ Produkt die neuen Chips auf ihre Tauglichkeit testet. Hier bietet sich das AppleTV besonders gut an, da es für den Kunden günstig ist, auf die iOS-Plattform setzt und man eine durchaus große „Beta-Testerschicht“ hat, die man auf den neuen Chip ansetzen kann. Im Moment wird auch darüber spekuliert, dass Apple den neuen A6X-Prozessor nicht mehr bei Samsung fertigen lässt, sondern bei TSMC. Aufgrund der neuen Erkenntnisse könnte dieses Gerücht tatsächlich der Wahrheit entsprechen. Damit wäre Samsung an der Entwicklung des Chips nicht mehr beteiligt und kann seine Geräte nicht mehr auf die Spezifikationen von Apple anpassen.

Es wird interessant, wie sich dieses Thema weiterentwickelt.

TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel