Apple TV Kaufberatung Kaufen filme leihen Fernsehen HDMI

Wir hatten gestern eine sehr interessante Facebook-Diskussion, dass einige User noch nicht genau wissen, was das Apple TV eigentlich kann oder wofür man es eigentlich verwenden kann. Wir haben uns die wichtigsten Punkte herausgezogen, damit wir einen kleinen Erfahrungsbericht über das Apple TV erstellen können. Das Apple TV kostet im Moment 119 €, ist bei Apple innerhalb von 24 Stunden erhältlich und nicht größer als ein Aschenbecher (ein mittelgroßer).

1. Leihfunktion

Wer sich den Weg in die Videothek ersparen möchte, kann direkt auf dem Apple TV seine Lieblingsfilme herunterladen. Dies funktioniert sowohl in HD als auch in SD. Die Kosten für eine Film liegen hier bei ca. 0,99 € bis 4,99 € – je nach Qualität und Erscheinungsdatum. Die Filme können binnen 48 Stunden so oft angesehen werden, wie man möchte. Leiht man einen Film aus, wird dieser 30 Tage zur Verfügung gestellt. Die Videothek beinhaltet nicht alle Filme, aber die meisten. Große Blockbuster sind natürlich vertreten.

2. Streaming

Wer aber schon ein großes Filmarchiv oder Musikarchiv auf seinem Mac oder Windowsrechner hat (dieses Archiv muss in iTunes integriert sein) kann dieses problemlos über das Apple TV auf seinen Fernseher streamen. Ganz wichtig der Fernseher muss einen HDMI-Anschluss haben und es muss neben dem Apple TV ein Internetanschluss bestehen oder ein W-Lan verfügbar sein, damit man das Apple TV überhaupt nutzen kann.

3. iPad, iPhone und Co.

Natürlich kann man mit seinem iPad oder iPhone auch das Apple TV ansteuern. Hat man z.B: ein Video mit dem iPhone gedreht, kann man dieses drahtlos auf das Apple TV spielen – oder auch seine gemachten Fotos. Zusätzlich kann man das Apple TV auch mit dem iPhone oder iPad bedienen.

4. Weitere Inhalte

Natürlich kann man auch mehr machen mit dem Apple TV. So ist eine komplette Youtube und Vimeo-Integrierung dabei und es steht einem die komplette Library zur Verfügung. Weiters gibt es noch andere Features, wie Nachrichten in Form von Podcasts oder Ähnliches.

Alles in Allem bietet Apple mit diesem kleinen Gerät eine super Lösung, seine Inhalte direkt vom Mac oder PC auf den Fernseher zu Portieren – und dies ohne langes hin oder her. Wir können das Apple TV nur empfehlen, da es sehr viel Freude macht und der Preis erschwinglich ist.

 

TEILEN

3 comments

  • Mein Fall ist es nicht, nicht weil es nicht gut kann was es kann. Sindern weil es das wichtigste nicht kann: Mit Filmen arbeiten die nicht in iTunes sind. Die Preise der Filme im Store sind einfach zu hoch. Und die Leihgebühren erst recht. Ja, Apple hat daran keine Schuld. Aber dann kann ich auch eine DVD kaufen. Und Youtube, etc. bietet jeder drittklassige TV inzwischen. Aus meiner Sicht kan das Apple TV nichts besonderes, ausser man lebt in einer Apple Wohnung.
  • Das TV-Teil könnte mehr sein als es ist durch seine Beschränkungen. Das Ding mit dem VLC-Player wäre ein Traum. Hatte früher den MacMini als Mediencenter - ein Genuß! Aber bei dem bist zu sehr beschränkt, hab jetzt die Live!-Box von Western Digital und die ist wirklich der Hammer (sieht hatl nicht so schick aus). Könnte wirklich mehr sein (und das sag ich als Apple-Jünger!)... ;)