appletv_touch_konzept4

Immer konkreter werden die Gerüchte rund um das kommende AppleTV, doch dreht es sich nicht zwingend um die kleine schwarze Box, sondern eher um die neue Fernbedienung, die Apple anscheinend auf den Markt bringen möchte, um die Kunden vom neuen Gerät überzeugen zu können. Wie nun bekannt geworden ist, soll die Fernsteuerung mit einem Touch-Screen ausgestattet und einem zusätzlichen Mikrofon sein, um die Befehle des Anwenders direkt an Siri weiterzuleiten. Zusätzlich sollen noch weitere Knöpfe (Homebutton) angebracht werden und die Fernsteuerung selbst soll mit einem A8-Chip betrieben werden.

Zentrale für AppleTV
Es ist noch unklar, welche Features die Fernsteuerung genau aufweisen wird. Es ist aber durchaus vorstellbar, dass eine Fernbedienung mit Touch-Display praktisch sein könnte. Wahrscheinlich werden sich die Bedienelemente anhand der TV-Inhalte anpassen und zu einem komplett neuen Bedienerlebnis führen. So können wir uns vorstellen, dass Apple beispielsweise Siri aktiviert, wenn man in die Suche navigiert oder eine separate Navigation einfügt, wenn man den App Store besucht. All diese Features sind zwar noch nicht bestätigt, wären aber sicherlich das Highlight der Keynote.

TEILEN

5 comments