BVg4YJRCIAAZ-tg

Logitech hat schon vor einigen Monaten durchblicken lassen, dass man an einem Gamepad-Adapter für das kommende iPhone arbeitet. Auf Facebook schaltete Logitec bereits vor einigen Wochen eine Kampagne, die auf eine Vorstellung hindeutete. Danach wurde es wieder still um den Controller für das iPhone. Nun sind aber die ersten Fotos aufgetaucht, die das finale Produkt zeigen sollen. Das Gamepad ist deutlich größter geworden als von vielen angenommen, dennoch sieht es wirklich gut aus und dürfte auch gut in der Hand liegen.

BVhPvHACcAAqYB5

Das Gamepad soll nur für das iPhone 5 und iPhone 5S entwickelt werden. Ob es ein weiteres Modell für das iPhone 5C geben wird, konnte nicht in Erfahrung gebracht werden. Vorraussetzung für den Betrieb ist iOS 7 und eine aktive Bluetooth-Verbindung (momentan noch ein unsicheres Gerücht). Ansonsten verfügt das Gamepad über alle nötigen Knöpfe und Steuerkreuze, die für einen normalen Spielbetrieb notwendig sind. Wahrscheinlich werden sich nun viele Spieleentwickler genau auf diesen Controller stürzen. Wir freuen uns schon auf die neuen Spiele.

TEILEN

Ein Kommentar