Wie dreist die Chinesen bei der Produktfälschung sind, ist und war immer klar. Jedoch haben sich die Chinesen nun wirklich selbst übertroffen und haben einen kompletten Apple Store gefaket. Das klingt jetzt natürlich nicht gerade spannend – jedoch sollte man hier auf die kleinen Details achten.

Wie man auf dem Foto (unten) sieht, sind sogar die T-Shirts, Namensschilder, Tische und sogar die Plakate direkt aus einem Apple Store geklaut und abgekupfert. Obendrein ist der Store nichtmal ein Reseller Store sondern nur ein normaler Laden, der halt Apple Produkte verkauft. Zur Verwunderung gibt es sogar eine GeniusBar die bei Problemen mit Apple Produkten hilft.

Was Apple zu diesem Fall sagt ist noch nicht klar. Jedoch wird Apple nicht viel unternehmen können oder vielleicht sogar nicht wollen. Wir werden weiter an der Story dran bleiben schauen, wie Apple reagiert.

Apple Fake Store News Info China Mac

TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel