Diesmal haben uns ein paar Designer aus Amerika mit einem sehr schönen Mock-Up des neuen iMac’s überrascht.  So haben sie sich grundlegende Gedanken über die Bedienung des iMacs gemacht und haben sich dafür entschieden einen Hybrid aus normalen iMac und Touch-Screen iMac zu machen. So kann man den iMac dank Gelenk an der Rückseite fast waagrecht stellen und somit den iMac mit einem Finger bedienen.

Zusätzlich haben die Designer auch mit der Software gespielt und haben dem neuen OS X Mountain Lion eine Gestensteuerung und Siri spendiert. Falls Apple wirklich an solch ein Konzept arbeiten sollte (was laut Tim Cook aber unwahrscheinlich ist), hätten wir nichts dagegen, dass die iMacs in dieser oder ähnlicher Form produziert werden. Wir sind sehr angetan von dem Mock-Up.

Was haltet ihr davon?

 

TEILEN

2 comments

  • Nep! Ich stimme dem Herrn Cook voll zu! Wenn ich einen Touchscreen haben will, dann bitte auf einem iPhone oder iPad! Mit dem iPad ist man mobil und mit dem iMac nicht! Das ist ein sehr wichtiger Faktor! Die einzigen, die so ein Gerät kaufen würden wären Fotografen und Grafikdesigner, da die oft mit einem Pen arbeiten. Wie soll man da vernünftig Spiele drauf spielen?!? Das iPad hat da die richtige Größe und man kann es sogar anheben.