apple-iphone-6s-live-_1276

Heute lässt es Apple wirklich krachen und man kann es kaum glauben, das AppleTV der vierten Generation wurde wirklich vorgestellt. Apple hat es wirklich geschafft Apps auf das AppleTV zu bringen und es wird heute noch für Developer tvOS für diesen neuen Zweig zur Verfügung gestellt werden. Die Benutzeroberfläche des neuen AppleTV sieht fast so aus wie die jetzige Oberfläche, aber man hat es geschafft sowohl Content als auch Games mit dem Fernseher zu verbinden. Das neue AppleTV ist mit einer neuartigen Fernbedienung ausgestattet, die man auch als Controller verwenden kann – ja als Controller für Spiele! Apple hat hier wirklich eine unglaubliche Kombination geschaffen.

apple-iphone-6s-live-_1400

Siri ein zentrales Element
Man hat Siri und eine neuartige Touch-Oberfläche aus Glas in die Fernbedienung integriert, um besser zu navigieren und um die Suche besser zu verfeinern. Siri kann dann die passenden Filme aussuchen. Man kann auch kombinierte Suchanfragen bei Siri deponieren und Siri erkennt den Zusammenhang aus den unterschiedlichen Suchanfragen. Das Beste kommt zu Schluss – Siri durchsucht alle Apps wie Netflix, Google und auch noch mehr Apps, die mit der Zeit hinzugefügt werden. Siri ist so komplex aufgebaut, dass man sogar nach einzelnen Folgen suchen kann und auch in den Folgen nochmals mit Siri navigieren kann.

Bildschirmfoto 2015-09-09 um 20.24.30

tvOS
Für alle App-Entwickler geht jetzt ein neues Zeitalter los. Man kann alle iOS-Technologien nutzen, die auf dem iPhone schon funktionieren. Apple hat sogar Konsolenspiele auf das AppleTV gebracht und kann nun auch GuitarHero auf dem AppleTV spielen. Wir sind völlig begeistert von dem neuen Konzept und wir freuen uns schon auf neue Spiele und großartige Apps.

Das AppleTV der vierten Generation kostet 149 US-Dollar mit 32 GB und 199 US-Dollar mit 64 GB Version – hier ist das Gerät und auch die Fernbedienung dabei. Wir finden den Preis wirklich sehr gut. Verfügbar wird das neue AppleTV Ende Oktober in über 80 Ländern sein. Die Wahrscheinlichkeit, dass also auch Österreich dabei sein wird ist groß.

TEILEN

14 comments

  • frage: auf den Bildern gestern im live-Ticket war kein optischer Audioausgang zu sehen, würde ich schade finden wenn der wegfällt. Oder reicht da meine technische Kompetenz nicht aus, wie bringt man dann den Ton auf die lautsprecher(nicht vom Fernseher,wohlgemerkt)?
  • >> Apple hat sogar Konsolenspiele auf das AppleTV gebracht und kann nun auch GuitarHero auf dem AppleTV spielen. Wikipedia: Im Februar 2011 gab Activision bekannt, vorerst die Produktion einzustellen,[1] da aufgrund gesunkener Verkaufszahlen die Entwicklung und Produktion der Spiele defizitär geworden is >> Das neue AppleTV ist mit einer neuartigen Fernbedienung ausgestattet, die man auch als Controller verwenden kann – ja als Controller für Spiele! Apple hat hier wirklich eine unglaubliche Kombination geschaffen. Der Wii U Controller kann auch schon als Fernbedienung verwendet werden. ;) Unglaublich !!!!1111einseinseins 150 Euro für so ein Ding ...? Was kann das Ding mehr als eine Android "Spielkonsole"? Kann mir nicht vorstellen, daß das so ein Renner wird. Gruss, Chris
  • ich hoffe das iphone 6 bleibt mir noch lange erhalten... apple muss mal wieder dick in der Akku Technologie punkten, wobei ich glaube, dass Tesla vll. bald das neue Apple wird. und für apple hoffe ich nur, dass es nicht zum nokia Opfer wird bis 2020. mein nächster pc wird nämlich ein stattliches 1600€ monster und mittels hackintosh upgrade brauche ich auch nicht auf die usability verzichten. kann der pencil eigentlich auch auf dem ipad air 1 betrieben werden?
  • Es war eine normale Keynote mit guter Produktfplege. Aber wie schon gesagt wurde schön langsam verfliegt der Zauber, vielleicht fehlt ja wirklich Steve oder jemand der Trends vorgibt. Mit einen echten Fernseher hätten Sie alle vom Hocker gerissen, so ist es ein schönes Update der Box.
  • Ich finde es überhaupt nicht unglaublich....Apple TV kann jetzt genau das was Amazon Fire TV Stick kann und dass für nur 39€...Für mich absolut lächerlich und das Design ist ja mal absolut unglaublich lächerlich und dann noch freche 150€ verlangen. Ein Witz sorry aber meine Meinung....
  • Gut, dass ich mit Enttäuschungen gerechnet habe. Habt ihr das bemerkt, wie alle in Jubel ausgebrochen sind, als Cookie anfing von einem "larger screen" zu sprechen und das AppleTV eingeblendet wurde? Die Euphorie war weg, als Cookie sagte "Wir sehen die Zukunft in Apps". Seit doch ehrlich, ein erwartetes Upgrade einer Set-Up-Box mit Apps, etwas was Amazon und Google schon lange bieten und zwar zu einem Bruchteil des Preises. Und das will Apple jetzt als die Zukunft verkaufen. Siri wird ein paar schöne Befehle können, aber ansonsten hat Apple meine erwarteten Enttäuschungen voll erfüllt.
  • unterm strich... gute Produktpflege. Aber die Magie ist definitiv weg. Die September Keynote war bisher DAS Highlight des Jahres nun ist nur noch ein Schatten seiner selbst. Keine Frage, gute Produkte, aber die müssen bald verstehen, dass sie den Hype nicht mehr allzu lange so überzeichnet aufrechterhalten können. Mal sehen, wie viele Leute diesmal vor den Apple stores übernachten werden ^^
    • "Keine Frage, gute Produkte, aber die müssen bald verstehen, dass sie den Hype nicht mehr allzu lange so überzeichnet aufrechterhalten können." => Ich glaube, dass der "Run" auf Apple-Produke weniger mit sensationellen Produkten zu tun hat, sondern mehr damit, was die Marke verkörpert. Luxus, Lifestyle, "in" oder "hip" sein. Apple Produkte sind für viele Menschen einfach die Luxus-Accessoires für "den kleinen Mann". Einen Bentley oder eine Rolex kann sich nicht jeder so einfach kaufen. Ein iPhone geht sich aber meistens aus, da es ja doch nicht so teuer ist. Außerdem steht Apple eben - wie bereits erwähnt - für Lifestyle. Das Unternehmen schafft es einfach seine Geräte in ein ganz besonderes Licht zu rücken. Darum verkaufen sich die iProducts auch so phänomenal, wenn ihr mich fragt. Man sieht es ja sehr schon an Samsung, dass es Hardware und Preis nicht ausmachen. Samsung versucht Apples Strategie zu kopieren. Teure HighEnd-Smartphones mit (bei Samsung mehr oder weniger) edlem Design, festem Speicher, etc. Klappt bei Samsung aber nicht. Würde auch bei anderen Herstellern nicht klappen. Weil Apple eben in vielerlei Hinsicht etwas Besonderes ist. Anders kann ich mir die immer neuen Verkaufsrekorde trotz zwar solider, aber dennoch einfacher Produkt-Upgrades jedes Jahr nicht erklären. Und solange es Apple schafft, diesen Ruf aufrecht zu erhalten, stehen sie fein da! ;-)