Gestern ist Mark Zuckerberg vor die versammelte Presse getreten und hat sehr schnell klargemacht, dass es sich beim heutigen Event um ein neues Betriebssystem handeln wird. Zuckerberg lobt Android und befürwortet die Offenheit des Systems und die Flexibilität, die dadurch gegeben wird. Daher hat man sich bei Facebook entschlossen ein komplett neues Betriebsystem zu schaffen, nämlich „Facebook Home“. Diese Software kann jederzeit über den Google-Play-Store geladen werden und auf dem Smartphone installiert werden. Das System soll ein komplett neues Erlebnis im sozialen Bereich bieten.

HTC bringt erstes Smartphone!
Doch es geht noch einen Schritt weiter. Mark konnte auf der Keynote sogar ein erstes Smartphone vorstellen, welches das Betriebssystem vorinstalliert hat und damit auch ausgeliefert wird. Zum großen Erstaunen sollen auch Hersteller wie Sony und auch Samsung daran interessiert sein, das System zu integrieren. Damit ist Facebook Home das erste hardwareunabhängige Betriebsystem auf der Basis von Android.

Die Software soll bereits am 12. April im Google-Play-Store verfügbar sein und für jeden kostenlos zur Verfügung stehen. Auch das HTC Smartphone soll um diesen Dreh auf den Markt kommen und für 100 US-Dollar beim amerikanischen Anbieter AT&T verfügbar sein. Ob auch in Europa solch ein Smartphone auf den Markt kommen wird, ist noch unklar.

TEILEN

3 comments

  • ich finde es "schlimm", dass durch ein soziales netztwerk dann unser leben bestimmt wird! man wacht auf, schaut vielleicht aufs Handy wie spät es ist und sieht alle Nachrichten und soo... bin so froh, dass sich Apple so einem Blödsinn nicht widmet!
  • dadurch das es quasi nur eine app ist die man im play store downloaded, glaube ich schon das sich home durchsetzen könnte. android sieht ja mit jeder version schlimmer und voll gepumpter aus.. hätt ich ein android gerät (ahahaha ^^) würd ich mir das zeug drauf klatschen, aber iOS ist mir da doch noch lieber ;)
  • Ich find allein den US-Werbespot schon sehr gut gemacht :) und da Facebook auf Androiden Gesetz hat, bin ich mir sicher, dass Facebook Home sich etablieren wird auf dem WeltMarkt und Facebook große Umsatzzahlen machen wird . Ich bin mir da sicher . Also einen guten Start könnte es schon mal vielleicht geben . Dadurch wird Google's Android bestimmt noch mehr gefragt sein. Mit viel Glück könnte Facebook einen neuen Durchbruch schaffen und alle kaufen dann wahrscheinlich nur noch Samsung und HTC Devices :) Also ist das auch ein großer Vorteil und großer NeuKunde für Samsung, nach dem sich Apple abgewendet hat. Somit wird dank Facebook wahrscheinlich Samsung den Schmerz der Trennung von Apple , vergessen haben:) Ab diesem Punkt würden wieder Kritiker und Analysten sich auseinandersetzen und diskutieren, ob das alles sich So Etablieren wird und einen festen Fuß (oder zwei) auf dem Globalen Markt und in der HandyBranche fassen wird. Ich seh das auch in gewisser weiße kritisch, da man ja nichts überstürzen sollte. Vielleicht geht der schuß (was wir ja nicht hoffen ) noch am Ende nach hinten los und keiner kauft diese Geräte oder das Betriebssystem. Da währe ich ich ma nicht zu vorlaut. Man sollte das mal ganz Optisch Optimistisch sehen. Aber auch nicht zu kritisch. Nicht das ganze negativ runter ziehen. Aber man sollte meiner Meinung nach das ganze erstmal Possitiv sehen, da Facebook schon sehr viel getan hat, um ein einfaches und handliches System auf einer Benutzerfreundlichen Plattform anzubieten, sonst würde sich ja nix verkaufen lassen. Erste Screenshot habe ich schon in einem Forum gesehen. Und die Bedienung und das aussehen, haben wir schon im Video oben gesehen. Die Uhrzeit sieht fast so wie bei Apple aus ist mir am Rande aufgefallen. Wenn das mal nicht Ärger mit Apple gibt :( [Hoffe ich nicht] . Aber so im großen und ganzen wird sich (weil auch so viele FB Nutzen) das ganze auch genauso etablieren, wie sich das Social Network Facebook etabliert hat auf dem Markt. Naja, warten wir es mal ab, was Facebook uns da für eine Plattform anbietet. IRA muss ja auch nochmal durchgecheckt werden, damit es auch endgültig Marktreiferes ist. Naja, genug geschawaffelt. Ich seh das alles Possitiv mit Facebook Home :) Es können auch die anderen User hierzu sich äußern. :)