Bildschirmfoto 2016-06-24 um 07.30.09

Wer ein iPhone 6 oder 6S mit 16 GB Speicherplatz besitzt, wird früher oder später an das Limit kommen. Bislang gibt es verschiedenste „Sticks“ oder auch die Möglichkeit Daten in die Cloud abzulegen. Dennoch möchten viele Nutzer eine einfache Speichererweiterung ohne große Einschränkungen und dauerhafter Verfügbarkeit der Daten. Bei der Cloud ist man immer von Internet abhängig und verschiedene Sticks werden nicht dauerhaft mitgeführt, sondern dienen eher als „Archiv“.

Nun hat SanDisk eine sehr interessante Lösung vorgestellt, die uns wirklich gefällt. In einer recht schicken iPhone-Hülle, wurde eine Speicherbank integriert, die den iPhone-Speicher je nach Modell um bis zu 128 GB erweitert. Die Preise liegen hier zwischen ca. 60 und 140 Euro für das große Modell. Weiters kann man an die Hülle selbst noch ein Batterie-Pack installieren, um die Akkulaufzeit des iPhones zusätzlich zu erweitern.

Alles in Allem ist dies sicherlich ein sehr guter Helfer für iPhone-Heavy-User, die einerseits immer zu wenig Akku und auf der anderen Seite auch gleichzeitig ein Speicherproblem haben.

TEILEN

3 comments