apple_beats2_650

Die Übernahme von Beats durch Apple ist immer noch etwas undurchsichtig und es kann derzeit nur vermutet werden, warum Apple das Unternehmen jetzt übernommen hat. Natürlich gibt es Spekulationen im Bereich Streaming und im Bereich der Personalakquisition, aber wir haben noch keine konkreten Aussagen von Apple gehört. Aus diesem Grund klammert man sich an jede Veränderung, die bei den Unternehmen zu erkennen sind. So hat sich Beats die Marke „iBeats“ nun großräumiger schützen lassen und nimmt auf den Bereich „Streaming“ mit in den Markenrechtsschutz.

„iBeats“ das neue Format für Apple?
Genau hier beginnen nun die Spekulationen rund um Apple und den zukünftigen Dienst, den man in Kooperation angeblich starten will. Vielleicht wird Apple iTunes mit iBeats ausstatten. Die Kopfhörer könnten auch so heißen und zusammen mit einem Streaming-Angebot von Apple auf den Markt kommen. Natürlich sind dies nur reine Vermutungen, aber wir können uns recht gut vorstellen in welche Richtung das gehen könnte.

QUELLEMacrumors
TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel