10113-2177-Screen-Shot-2014-08-08-at-22823-AM-l

Die Übernahme von Beats durch Apple scheint nun schon sehr weit vorgeschritten zu sein. Apple hat es nämlich nun geschafft eine eigene Zubehör-Sektion für Beats einzurichten, um den Umsatz zu steigern. Für die beiden Unternehmen ist dies sicherlich ein wichtiger Baustein, um die Zusammengehörigkeit weiter in die Köpfe der Kunden zu bringen.

Apple verbindet es mit iOS-Geräten
Beats ist ein renommierter Hersteller für Kopfhörer und mobile Lautsprecher und man bewirbt nun genau diese Sparte. Man möchte, dass Kunden nicht nur ein iPhone kaufen, sondern auch gleich die passenden Profi-Kopfhörer oder zumindest einen kleinen externen Lautsprecher, der für unterwegs gedacht ist. Ob dieser Plan aufgehen wird oder nicht, bleibt abzuwarten – auch ob die Ergebnisse dann veröffentlicht werden! Vielleicht erwähnt Apple diese bei der Quartalskonferenz.

QUELLEAppleinsider
TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel