Apple News Österreich Schweiz LG Display iPad iPhone Apple

Wie nun von einem bulgarischen LG-Manager bekannt geworden ist, soll sich LG im Bereich der Tablets, Phablets, Firefox-Smartphones und Smartwatches deutlich besser aufstellen, als es jetzt der Fall ist. Angeblich sollen noch im Herbst die ersten neuen Produkte auf den Markt kommen, um gegen die großen Hersteller wie Samsung oder Apple anzukommen. Anfang des nächsten Jahres soll auch ein Firefox-Smartphone in das Sortiment aufgenommen werden, um eine Alternative zu Android anbieten zu können. Doch gibt es noch ein viel interessanteres Thema, welches vom Manager angesprochen worden ist: die Smartwatch.

Erste Smartwatch mit Flex-Display!
LG hat in diesem Bereich offensichtlich viel vor und möchte für die eigene Smartwatch erstmals ein flexibles Display verbauen. Bereits vor einigen Jahren hat LG ein biegsames Display vorgestellt, das aber noch nie in ein Produkt verbaut worden ist. Nun soll es endlich soweit sein und der Manager gibt an, dass die Arbeiten auf Hochtouren laufen, um noch vor Google und Apple das Produkt auf den Markt zu bringen. Wahrscheinlich kann man auch Anfang 2014 mit einer Vorstellung rechnen. Damit wäre LG nach Samsung der zweite große Hersteller, der solch ein Gerät im Sortiment hat.

TEILEN

Ein Kommentar