Dell Ultrabook, Mabook AIr Konkurrenz

Nach HP hat auch Dell nun ein eigenes Ultrabook auf der CES vorgestellt. Demnach soll das Dell Ultrabook das schnellste Ultrabook auf dem Markt werden und mit 1,4 Kilo auch eines der Leichtesten. Dell setzt bei der Fertigung auf Aluminium und Carbon und erzielt durch diese Bauweise ein sehr stabiles Gehäuse. Doch ist dies keine neue Erfindung, das Macbook Air hat diese Unibody-Technologie schon seit Jahren im Einsatz.

Auch das Aussehen des Dell Ultrabooks sieht extrem stark an das Macbook Air angelehnt aus. Es könnte hier durchaus wieder zu Patentrechtsstreitigkeiten kommen. Dell setzt auch wie Apple auf einen Intel Core i3, i5 oder i7-Prozessor. Auch die SSD-Platten sind ident zum Macbook Air. Das Display fällt mir einer Größe von 13,3 Zoll auch standardmäßig aus.

Der Preis wird sich bei einer herkömmlichen Ausstattung bei ca. 1100 Euro bewegen, daher liegt das Dell Ultrabook genau in der Preisklasse von Apples Macbook Air – ein direkter Konkurrent also.

Hier ein erstes Video:

TEILEN

Ein Kommentar