appleTV -teaser

Wie nun bekannt geworden ist dürfte sich der Start des vermeintlichen AppleTV oder iTV etwas verzögern. Die Hersteller der AMOLED Displays, LG und Samsung reizen im Moment ihre Produktionsstätten voll aus um den Eigenbedarf an Displays zu decken. Hier bleibt im Moment leider kein Platz um für Apple die benötigten Displays zu liefern. Der dritte im Bunde „Sharp“ hat zwar noch freie Kapazitäten kann diese aber noch nicht zur Gänze nutzen und dadurch nicht genügend Displays für den iTV liefern.

Daher vermutet Digitimes, dass die Endfertigung des vielleicht erscheinenden AppleTV’s erst zu einem späteren Zeitpunkt starten könnte und daher der Releasetermin verschoben werden müssten. Setzt Apple aber auf bereits existierende OLED Displays könnte man schon früher mit einem AppleTV oder iTV rechnen.

TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel