iMac 2012 Apple News Österreich Mac

Nicht mehr viele Produkte von Apple sind überhaupt noch mit einem DVD-Laufwerk ausgestattet und man stellt sich natürlich die Frage, ob Apple überhaupt noch sehr lange auf diese Technologie setzen wird. Der neue iMac zeigt erneut, in welche Richtung Apple gehen wird und auch gehen möchte! Phil Schiller hat schon in einem Interview bestätigt (wir haben berichtet), dass Apple keine Probleme hat unwichtige Technik, wie das DVD-Laufwerk, einfach zu entfernen.

Nun stellt sich uns die Frage, wie lange es noch beim neuen MacBook Pro und auch beim Mac Pro dauern wird, bis auch hier das DVD-Laufwerk verschwunden ist. Fraglich ist, ob Apple sich selbst schaden würde, wenn es überhaupt kein Notebook mehr mit DVD Laufwerk geben würde, da doch einige User auf das DVD-Laufwerk angewiesen sind. So wäre zB das „DVD-Schauen“ während einer Zugfahrt nicht mehr möglich, da kein Notebook von Apple ein DVD-Laufwerk aufweisen würde.

Was sagt ihr? Apple ganz ohne DVD-Laufwerk?

TEILEN

10 comments

  • Apple hat als erster das Diskettenlaufwerk angeschafft und alle empfanden das als riskanten Schritt... Bei CD/DVD ist es das gleiche. Ich benutze meins auch kaum noch. Eigentlich nur um ne CD fürs Geschäftsauto zu Brennen, weil das keinen USB Anschluss hat. Außerdem unterstützt der neue Windows Media Player auch Keine DVD Wiedergabe mehr... Woran kann das denn liegen? ;-)
    • An den Lizenzgebühren. Zur Zeit wird dieses "Feature" (also dass man unter Windows 8 DVDs anschauen kann) von Microsoft allerdings kostenlos verschenkt. Danach wird es € 9,90 kosten. Oder man installiert eben den kostenlosen vcl-player.
  • Leute, auch ein externes Laufwerk ist ein Laufwerk. Aber ich stimme euch zu, ein Laufwerk muss nicht unbedingt verbaut sein. Ich für meinen Teil werde so ein Teil noch lange brauchen - alleine um die ganze Verwandtschaft, Bekannten und Freunde mit Bilder und Videos zu versorgen. Jeder DVD-Player schluckt die Dinger, alles ohne großes Tamtam. Und ein Rohling ist ein Centprodukt, dass man hergeben kann, ohne auf Rückgabe zu warten oder zu bestehen.
  • Wäre halt schön wenn sie ein externes Blu ray laufwerk mal anbieten würden. Aber Intern finde auch ich brauch kein Laufwerk mehr verbaut sein. Auch wenn mir Itunes nach wie vor nicht reicht zwecks Film Qualität, geht die Tendenz ganz klar zu Video on Demand mfg
  • ich begrüße diese entwicklung sehr. habe nichtmal mehr einen dvd oder blu ray player im haus.. und wenn ich ein macbook hätte, wär das superdrive schon längst gegen eine ssd getauscht worden. und wer doch eins braucht kann sich ja bei amazon um 15€ ein externes kaufen. bei meinem iMac hab ich es 2 mal gebraucht, 1 mal um windows für jemanden zu brennen und 1 mal als ich das superdrive schon ausgebaut hatte.. um windows für jemanden zu brennen xD
    • ich weiß noch wie schockiert damals alle waren als ich mir einen computer OHNE disketten laufwerk gekauft habe.. wie um gottes willen konnte ich damals dokumente sichern und austauschen? man weiß es nicht ^^
  • Jo DVD/CD Laufwerk braucht bald keiner mehr... Und für die paar mal wo ich eins brauch, häng ich mir lieber ein externes an. Bald kommt die Zeit wo dann die kinder sagen werden: "Alter Schwede... was habt ihr damals für komische runden Scheiben gehabt .. :O " :D