Macbook Air mit Rekordverkäufen von Apple Mac Österreich

Apple hat im letzen Quartal ca. 3,8 Millionen Macs verkauft – hier zählt Apple alle Geräte wie iMac – Macbook oder auch MacMini mit. Wie gestern in Erfahrung gebracht werden konnte, soll Apple in diesem Quartal jedes Monat über eine Million Notebooks verkaufen. Wenn man dies nun hochrechnet und auch noch die Verkaufe der Desktop Mac’s hinzurechnet dürfte Apple dieses Quartal wieder einmal ein Rekordergebnis erzielen. Viele Analysten rechnen sogar damit das Apple eventuell die 5 Million Marke knacken könnte (da auch noch das Weihnachtsgeschäft ist).

Was jedoch am erstaunlichsten ist, ist dass das Macbook Air ca. 20 bis 25 Prozent der Notebookverkäufe von Apple ausmacht. Nach der Vorstellung des Macbook Air waren solche Verkaufszahlen nicht vorstellbar da die Fangemeinde mit sehr gemischten Gefühlen reagiert hat. Jedoch konnte anscheinend das Konzept des Macbook Air auch „nicht Apple Nutzer“ überzeugen.

Wir sind auf jeden Fall auf die Quartalskonferenz im Januar gespannt und erwarten natürlich wieder einen Kursanstieg der Appleaktie. Wir werden weiter darüber berichten

TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel