Wie nun bekannt geworden ist, hat Apple die ersten Entscheidungen im Bereich AuthenTec getroffen, die wiederum darauf hindeuten, welche Technologie in den nächsten Apple-Produkten verbaut werden könnten. So wurden gewisse Teilbereiche des Unternehmens an andere Firmen verkauft, um das Kerngeschäft wieder zu beleben und wahrscheinlich auch um Arbeitsplätze zu sparen. Erstaunlicherweise blieben die Bereiche „Fingerabdruck-Scan“ und auch die Bereiche rund um die NFC-Technologie bestehen. Nun wird vermutet, dass Apple genau diese Features in den nächsten Produkten verbauen wird.

Sicherheit durch Fingerabdruck!
Viel wurde schon spekuliert und man hat schon beim neuen iPhone 5 vermutet, dass der Homebutton mit einem Fingerabdruck-Scanner ausgestattet sein wird. Anscheinend hat Apple hier aber das nötige Know-How gefehlt. Auch die verschiedenen Lizenzen rund um dieses Thema hätten zu Problemen führen können. Zudem wurden auch sehr viele Lizenzen im Bereich der NFC-Technologie mit der Übernahme des Unternehmens erworben. Dadurch dürfte man sich gegen Rechtsstreitigkeiten gewappnet haben.

Ob die Technologie schon beim neuen iPhone 5S soweit sein wird, ist unklar. Mit Sicherheit werden wir aber nicht das letzte Mal von dieser Firma berichtet. Wollt ihr einen Fingerabdruck-Scanner am iPhone oder iPad haben?

TEILEN

12 comments

  • Einen integrierten Fingerabdruck- Scanne für das Entsperren seines iPhones halte ich für eine ganz gute, schnelle und einfache Variante. Der vierstellige Zahlencode erscheint nicht sehr sicher und beim Eingeben eines Passworts tippt man sich manchmal dumm dämlich. Ich bin allerdings der Meinung, dass der Fingerabdruck- Scanner nicht in den Home Button integriert wird, sondern auf dem Display an sich. Da ist die Scannerfläche grösser, es wäre technisch leichter umsetzbar und die Voraussetzungen sind ebenfalls besser. Eines ist klar: Wäre ein Fingerabdruck nötig, um sein iOS Gerät zu entsperren, dann darf das weder Alpha noch ein Beta sein. Es muss einfach zuverlässig funktionieren. Sonst bringt die ganze Übung nichts. NFC - mmmhh … weiss immer noch nicht, ob das so viel Sinn macht und ob es wirklich etwas ist, was massentauglich wird. Wie so oft, müssen viele Unternehmen mitmachen, denn erst dann hat es eine Chance alltagstauglich zu werden - ähnlich wie bei Passbook. Hier kann man auch nichts damit anfangen, wenn nur eine Handvoll Unternehmen die Funktion supporten.
  • fingerscan ist etwas das ich eigentlich überhaupt nicht haben möchte, obwohl ich hier noch bei apple das beste gefühl hätte.. aber wenn ich mir das bei android so vorstelle? du größte suchmaschine der welt kennt nun auch meinen fingerabdruck, ein furchtbarer gedanke ^^
  • Naja mich würde eher interessieren was Apple den fallen gelassen hat. Beides ist nun nicht wirklich interessant. Fingerabdruck müsste dafür erstmal enorm fix und zuverlässig werden. Dann wäre es im Homebutton sicherlich was geiles. Den Pin kann jeder der neben einem sitz schnell sich merken, mit dem fingerabdruck könnte dann keiner mal kurz an iphone gehen. Würde allerdings daheim auch schnell gewisse probleme bereiten :) NFC habe ich noch garkeinen nutzen gesehen. Bezahlen ist das wie alles viel zu unsicher. Und sowas wie Einstellungen für lautstärke usw, hatte man doch bei den alten handy schon viel besser gemacht mit den profilen die man nach kurzen drücken des ausschalters auswählen konnte. das geht schneller und einfacher als mit nfc und braucht weder platz noch akku. Also welche bereiche will apple den nun ganz abgeben?
  • Zum Thema NFC: ich sehe in dieser Technologie nicht mal so den Vorteil im Bezahlsystem (da profitieren eigentlich nur andere davon), sondern als Auslöser für eine Befehlsreihe. Daher habe ich es sehr schade gefunden, dass hier Apple ein wenig hinterhinkt ...
  • Oho - seh da schon wieder den nächsten Aufreger. Entweder wird der Fingerabdruck sehr tolerant, dass er auch immer funktioniert - und damit eigentlich sinnlos - oder er arbeitet genau und dann wünsche ich viel Glück damit. Ich hoffe, Apple macht das diesesmal richtig, und bringt nicht wieder ein Alpha-Produkt an den Kunden. Ich persönlich hab genug grüne Bananen bekommen ...
  • Fingerabdruck ist sicherlich sicherer, aber im Endeffekt werden hier auch nach einiger Zeit Wegen geschaffen werden für die "Ganoven" dieser Welt das System zu knacken haha, von daher erscheint mir diese Funktion eher aufwändig. NFC ist praktisch, allerdings in Ö ist dieses System ja wieder in die Ferne gerückt wo Merkur, Mc Donalds etc ihre bereits installierten Probestationen nun wieder abbauen. http://futurezone.at/produkte/12252-nfc-testprojekt-von-a1-und-paybox-eingestellt.php