Apple Hardware, iMac, Macbook, Macbook Air, Mac Mini Ivy Bridge

Eine neue Statistik wirft ein gutes Licht auf Apple und den damit verbundenen Produktverkauf. Im letzten Quartal hat sich der PC-Verkauf (inkl. Tablets) von Apple stark steigern können, was sicherlich mit dem großen Erfolg des iPad Air zutun hat. Zusätzlich konnte Apple auch noch sehr viele Notebooks und iMacs an den Mann und an die Frau bringen. In Summe hält Apple einen Marktanteil von knapp 20 Prozent des kompletten Marktes und liegt somit gut 10 Prozent vor dem nächsten großen Mitspieler Lenovo.

q30214_PC_Canalys2

Samsung auf dem Vormarsch
Lenovo kann sich aber seines zweiten Platzes nicht so sicher sein, denn Samsung holt immer weiter auf und kann sich speziell im Tablet-Bereich sehr gut behaupten. Dadurch gerät auch Lenovo etwas unter Druck und muss sich in diesem Marktsegment weiter behaupten. An Apple wird man so schnell wohl nicht herankommen, denn der Vorsprung ist derzeit einfach zu groß. Das Unternehmen aus Cupertino darf sich aber nicht auf seinen Lorbeeren ausruhen, denn wie wir aus der Vergangenheit wissen, kann sich die Situation auch schnell ändern.

TEILEN

8 comments