macbook_air_2010_2

Gestern gingen die ersten, neuen MacBook Air Modelle über den Ladentisch und man konnte erstmals erkennen, dass Apple bewusst den Preis der Geräte senkt, um weiter am Markt Bestand zu haben. Doch geht die Preisschlacht an einer anderen Stelle noch weiter. Besucht man den Gebrauchtwarenstore von Apple wird man feststellen, dass Apple die Preise der 11-Zoll-Modelle auf unter 600 US-Dollar gesenkt hat und gibt damit ein sehr preiswertes Produkt zum Verkauf frei.

apple-refurb-macbook-air-2012

MacBook Air sehr bliebt
Apple macht damit ein ohnehin schon beliebtes Produkt noch attraktiver und wird wahrscheinlich hoffen, dass viele Kunden auf dieses Gerät umsteigen werden. Auch die 13-Zoll-Modelle sind vergleichbar billig geworden und man kann einen Mac-Rechner nun deutlich unter 1000 US-Dollar erwerben. Solch eine Preisstruktur gab es bis jetzt noch selten – ein klares Signal von Apple.

QUELLE9to5mac
TEILEN

5 comments