Brasilien, Teaser für Apple Logo

Apple/Foxconn hat schon vor einigen Monaten eine Fabrik für die Produktion des neuen iPad in Brasilien in Betrieb genommen. Anscheinend ist der brasilianische Produktionsstandort sehr gut gewählt worden. Apple/Foxconn plant nämlich nochmals 5 Fabriken für die Produktion von Apple Produkten in Brasilien zu bauen. Demnach soll Foxconn mit den Produktionsstätten in China den Anforderungen von Apple nicht mehr gerecht werden, daher müssen neue Fabriken gebaut werden – und hier hat sich Brasilien als idealer Standort herausgestellt.

In China zeichnet sich ein anderes Bild ab. Hier werden potentielle Arbeiter für die iPhone Produktion gesucht. Nachdem Foxconn diese Stellen ausgeschrieben hat, sind tausende Chinesen zum „Vorstellungsgespräch“ (wohl eher Vorstellungsdrängeln) gekommen und wollten ein Job. Anscheinend ist Foxconn nur in den westlichen Staaten ein Feindbild für Arbeiter. In China reißen sich die Leute um einen Job bei dieser Firma.

Foxconn Job China

TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel