Nachdem Apple verkündet hat, dass sich das iPhone 5 deutlich besser verkauft hat als eigentlich erwartet, schoss die Aktie am Anfang des Handelstages gleich knapp unter die 700 US-Dollar Marke. Am späten Nachmittag überstieg Apple für sehr kurze Zeit sogar diese Marke, dennoch fiel die Aktie dann wieder auf einen Wert knapp unter 700 US Dollar.  Nachdem die Aktie nach der Vorstellung des iPhone 5 gefallen ist, geht es nun dank der guten Verkaufszahlen wieder bergauf. Allen negativen Stimmen entgegen, hat Apple seinen Abastzzahlen zum Vorjahr verdoppeln können. Damit ist das iPhone 5 das erfolgreichste Smartphone aller Zeiten.

Wert könnte noch deutlich steigen!
Bleibt die Nachfrage nach dem iPhone 5 weiterhin so stabil, könnte es laut Börsenanalysten tatsächlich dazu kommen, dass die Aktie von Apple über 800 US-Dollar pro Aktie steigt. Damit wäre Apple so wertvoll wie Google, Microsoft und Yahoo zusammen. Wir sind sehr gespannt, wie sich Apple hier noch schlagen wird.

TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel