Acer Notebook, Netbook, dünnstes Notebook der Welt

Acer springt nun auch auf den Trend der Ultrabooks auf und präsentiert das dünnste Notebook der Welt. Bis dato konnte Apple sich mit diesem Titel rühmen – jedoch hat Acer das Macbook Air nun um 2 Millimeter unterboten. Das Acer S5 kann mit einer Dicke von 15 Millimeter aufwarten. Das Gewicht beläuft sich auf knapp 1,3 Kilo und ist damit wirklich ein Leichtgewicht. Das 13,3 Zoll große Display ist für den herkömmlichen Bereich vollkommen ausreichend und auch die Verarbeitung soll sehr „edel“ sein.

Acer hat sich auch bei den Anschlüssen nicht lumpen lassen und verbaut von USB 3.0 bis hin zu Thunderbolt alle gängigen Anschlüsse. Auch die Akkulaufzeit konnte sich laut Angaben von Acer verdreifachen und dadurch wird es endgültig zum Ultrabook. Ob Apple auf diese „Kampfansage“ reagieren wird oder nicht ist noch unklar. Das Macbook Air steht auf jeden Fall noch gut da – kann aber sehr schnell ins Abseits gedrängt werden.

TEILEN

4 comments

  • Sieht gut aus... Da es dem Macbook Air sehr ähnelt ^^ Was ich total bescheuert finde ist diese klappe hinten die sich aus und ein fährt dünn gerne... aber wenn die Anschlüsse dann da erst hinten irgendwo versteckt rauskriechen müssen (wo dann mit der Zeit wahrscheinlich auch die Mechanik drunter leiden wird, wenn staub etc dran kommt) näää also, sieht schick aus, aber das Macbook Air sieht noch nen tick schicker aus :D