dell-up2414q-hero

Wie es den Anschein macht, hat Apple den Trend er 4K-Displays etwas verschlafen, da sich die Konkurrenz schon sehr eifrig um das Thema kümmert und den Mac Pro-User als potentiellen Kunden sieht. So hat DELL nun auf seiner Webseite einen 24-Zoll 4K-Monitor mit 3840 x 2160 Pixel und 185 dpi vorgestellt. Es ist noch nicht bekannt, was der Bildschirm kosten soll und es ist auch noch nicht bekannt, wann der Bildschirm ausgeliefert werden wird. Klar ist aber, dass man sich hier nicht auf die Thunderbolt-Technologie von Intel gestützt, sondern einen HDMI-Anschluss verwendet hat.

Mac Pro wird Apple wohl antreiben
Leider ist der Release-Termin der Mac Pro-Reihe noch nicht klar definiert worden und wir können momentan nur warten, bis das Gerät irgendwann im Dezember auf den Markt kommt. Wahrscheinlich wird Apple zu diesem Zeitpunkt dann auch ein 4K-Display vorstellen, um den Erwartungen der Pro-User gerecht zu werden. Vielleicht verzögert sich gerade deswegen die Veröffentlichung der Mac Pro-Reihe. Dies sind natürlich reine Spekulationen und wir bekommen erst beim Release Gewissheit über den weiteren Verlauf der Display-Reihe von Apple.

TEILEN

3 comments