Wie wir schon Ende des Jahres 2012 berichtet haben, wird es im Bereich der Notebook-Serie von Apple im Jahr 2013 sicherlich einige Veränderungen geben. So sollen in erster Linie die neuen Haswell-Prozessoren zum Einsatz kommen und die neue Basis für die Notebook-Reihe bilden. Doch gibt es noch eine markantere Veränderungen, die bis jetzt noch nicht sehr „bekannt“ geworden ist. Demnach gehen führende Analysten davon aus, dass auch die Macbook Air-Reihe mit einem Retina-Display ausgestattet werden soll. Die Umstellung soll schon Mitte des Jahres stattfinden.

WWDC 2013!
Im Moment wird sogar damit gerechnet, dass die neuen Notebooks zur diesjährigen WWDC vorgestellt werden. Für Apple ist der Bau eines Macbook Air Retina sicherlich nochmals anspruchsvoller, da sowohl der Akku als auch der Prozessor/Grafikchip die nötige Leistung zur Verfügung stellen muss, um das Display zu betreiben. In Sachen Displaygröße dürfte es aber keine Probleme geben, da das 13 Zoll Display bereits erprobt worden ist und die kleineren Macbook Air-Modelle mit dem iPad vergleichbar sind. Wir sind gespannt wie schnell die Umstellung stattfinden wird.

Würdet ihr ein Macbook Air Retina kaufen?

TEILEN

11 comments