Apple Watch

Die Analysten sind im Moment sehr gespannt auf den Verkaufsstart der Apple Watch, da man sich nicht sicher ist, wie viele Menschen auf das neue Gadget von Apple aufsteigen werden. Neueste Einschätzungen gehen davon aus, dass Apple zwischen 10 und 19 Millionen Geräte verkaufen könnte und das wäre schon ein enormer Erfolg für den Konzern aus Cupertino. Damit würde man erneut die komplette Industrie über den Haufen werfen und man hätte binnen kürzester Zeit die Marktherrschaft in diesem Segment erreicht.

Nächstes Jahr soll es noch besser werden
Generell geht man davon aus, dass Apple mit diesem Gerät einen neuen Trend schafft und dadurch auch neue Kunden anwirbt. Aus diesem Grund sieht man im Jahr 2016 noch eine deutliche Steigerung der Verkaufszahlen auf Apple zukommen. Rund 36 Millionen Geräte soll Apple in diesem Jahr verkaufen. Laut Experten könnte die Apple Watch sogar die iPad-Verkäufe in einigen Jahren übertrumpfen.

QUELLEAppleinsider
TEILEN

7 comments

  • Egal welche Zahlen kommen, die Analysten werden nie zufrieden sein. Wenn die meistverkaufte Uhr, nur 1 Million mal verkauft wurde, wie kommt man dann auf 15-25 Millionen, von einem Hersteller, der nicht für beide Betriebssysteme ist ?
  • Ich schätze hingegen, dass Apple's Watch ein wenig floppen wird. Die Analysten werden sich dann gegenseitig ans Bein pinkeln, der Aktienkurs wird runterrasseln und der Timmy die Gründe bei allen anderen finden, nur nicht bei Apple selbst. Technik ums Handgelenk, dass in einem Jahr überholt ist, lässt sich mal nicht für den Großteil aller potentiellen Kunden für >450 EUR verkaufen, und schon gar nicht als Edelstahl und Goldvariante.
  • Wenn man sieht, was die Konkurrenz bis jetzt verkauft, wären 5 Millionen Apple Watch schon ein unglaublicher Erfolg. 15-20 Millionen wäre so unglaublich brutal...Ich freue mich schon auf heute Abend. :-)