Apple iTV , Apple TV Designstudie

Natürlich ging es im gestrigen Interview auch um den neuen Dienst „iCloud“ von Apple. Viele Analysten haben vermutet, dass Apple hier keinen großen Wurf gelandet hat. Sieht man sich aber nun die veröffentlichten Zahlen von 100 Millionen Usern an, kann man schon von einem äußerst guten Erfolg sprechen. Tim Cook merkte an, dass iCloud sehr gut angenommen und auch genutzt wird. Die Infrastruktur von Apple sei für weitere User jederzeit gerüstet.

Das Apple TV nur ein Hobby!
Tim Cook ließ sich auch zu einem Statement über das neue Apple TV hinreißen und bestätigte erneut, dass es nur ein „Hobby“ von Apple sei, welches ziemlich gut angenommen wird. Man konnte bis dato ca. 3 Millionen Geräte absetzen und hat ein Gespür für den Markt bekommen. Tim Cook gab offen und ehrlich zu, dass das Apple TV nur dazu da ist den Markt zu beobachten und um zu erkennen, ob Potential für „mehr“ vorhanden ist. Genau mit dieser Aussage könnte das neue iTV bestätigt worden sein.

Meinung über das iTV…
Tim Cook wurde natürlich auch über das vermeintliche iTV befragt. Dieser antwortete wie sein Vorgänger Steve Jobs mit einer klaren und doch inhaltslosen Aussage. Zitat:

 „Cook noted the company thought it could “find something that was larger,” but instead will need something special in the television group that “could go more main-market.” 

Was man damit genau sagen möchte, ist natürlich nicht klar. Apple denkt aber sicherlich ernsthaft darüber nach, ein iTV auf den Markt zu bringen.

TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel