Smarte Kaffemaschine

Zum Ausklang des Wochenendes möchten wir euch noch ein Produkt vorstellen, das es nächste Woche auf der CES in Las Vegas zu sehen geben wird. Wie unschwer zu erkennen ist, handelt es sich dabei um eine intelligente Kaffemaschine der Firma „Smarter„. Von ihr gibt es bereits einen App-gesteuerten Wasserkocher namens „iKettle“.
Das Besondere an der Kaffeemaschine ist, dass sie sich via WLAN und einer iOS bzw. Android-App steuern lässt. Somit kann sich der Besitzer beispielsweise zeitgesteuert am Morgen seinen Kaffee zubereiten lassen. Die Maschine schlägt angeblich mit 100 Pfund zu Buche, was umgerechnet ca. 130 Euro sind. Wer sich also künftig quasi von seiner Kaffeemaschine wecken lassen will, muss sich aber noch März gedulden. Dann wird sie über den Store der Firma erhältlich sein.

 

QUELLECnet
TEILEN

5 comments