SNAP!6-01

Für Fotophile haben wir heute ein interessantes Gadget gefunden: Die Snap! 6 iPhone-Hülle. Das iPhone Gadget aus dem Hause Bitplay soll laut den Machern das Smartphone von Apple in eine professionelle Kamera verwandeln. Dabei ist der Fokus vor allem auf die Verbesserung der Bildqualität in Kombination mit einem klassischen Design gerichtet, das die Ansprüche der Nutzer völlig zufrieden stellen soll. Gastautor Niklas hat für uns den Test gemacht und sich die Hülle einmal genauer angeschaut.

Die Hülle wiegt circa 33 Gramm und ist u.a. in Classic Black, Premium Silver, Strawberry Pink und Deep Blue in Deutschland verfügbar. Zu allererst fällt die Haptik der Hülle auf, da das Gadget sich wirklich gut halten lässt und einen guten Griff ermöglicht, um Aufnahmen zu tätigen. Oben rechts an der Hülle befindet sich ein silberner Auslöseknopf, welcher das Alleinstellungsmerkmal des Produktes sichtbar macht. Dieser ermöglicht Aufnahmen ohne überhaupt die Kamera-App von Apple zu öffnen, was spontane Aufnahmen sicherlich erleichtert. In diesem Zusammenhang fasziniert vor allem die Mechanik hinter der Aufnahme der Bilder. Die linke Seite der Hülle wird angezogen, was das Betätigen des Lautsprechers zur Folge hat und somit das Schießen des Bildes auslöst.

Neben dem Gadget findet man im Lieferumfang ein Band zum Tragen der Hülle am Arm als auch einen Code für die In-App-Käufe vor. Dieser wird benötigt, um verschiedene Funktionen der Snap Pro-App freizuschalten. Im Test wies das Programm ein ansprechendes Design auf. Weiterhin ließ sich die App flüssig und einfach bedienen, was das Benutzen von einer Vielzahl von Aufnahme- und Bearbeitungsmodi erleichterte. Da die App vor allem für die Snap! 6 Hülle programmiert wurde, bietet sich hier die Gelegenheit die zusätzlichen Fotolinsen einzusetzen, um gute Aufnahmen zu erzielen.

Neben der Hülle sind zusätzlich die Macro-, Weitwinkel- und Fischaugenlinse erhältlich, wobei der Nutzen der Linsen enorm schwankt. Der Vorteil der Weitwinkellinse ist mir nicht ganz ersichtlich geworden. Diese Linse erfüllte eher die Funktion der Fischaugenlinse, sodass sie nur eingeschränkt zu empfehlen ist. Die Macrolinse zeigt sich aber von einer ganz anderen Seite. Aufnahmen von weiter Entfernung könnten sehr gut gemacht werden und das Heranzoomen hat Bilder im hohen Auflösungsbereich ermöglicht.

Zusammengefasst stellt sich die Hülle als empfehlenswert, wenn auch mit kleinen Fehlern versehen, heraus. Ob ein täglicher oder gelegentlicher Einsatz der Hülle bei privaten Momenten, Snap! 6 eignet sich auf jeden Fall, um die Qualität der Bilder zu steigern. Auch der Preis befindet sich mit 39,99 € im erträglichen Bereich.

TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel